Aktuelles

Aktuelles, Angebote und Aktionen aus unserer Werkstatt

Kleinschadenreparatur für Ihr Auto

Kleinschadenreparatur hilft dabei, größeren Schäden vorzubeugen. Nutzen Sie den Frühjahrsputz dazu, um Ihr Auto auf Kleinschäden wie Kratzer, Dellen, Steinschläge an der Karosserie und den Scheiben zu prüfen. Machen Sie nach einer gründlichen Wäsche eine genaue Sichtkontrolle. Beachten Sie besonders Karosserie und Scheiben. Für einen Unterbodencheck empfehlen wir Ihnen, bei uns vorbei zu schauen.

Frage zur Kleinschadenreparatur: Warum können kleine Kratzer große Probleme bereiten?

Kleine Kratzer haben mit der Zeit große Wirkung. Ist der Lack beschädigt, können Feuchtigkeit, Schmutz und Salz in die Karosserie eindringen. Die Folge ist Rost. Je früher die kleinen Lackbeschädigungen repariert sind, desto weniger Chancen hat der Rost.

Frage zur Kleinschadenreparatur: Welche Schäden können Steinschläge verursachen?

An der Karosserie entstehen bei Steinschlägen die gleichen Probleme wie bei Kratzern. Die Lackschicht wird verletzt und ist offen. Durch die offene Stelle können Umwelteinflüsse eintreten und Rost verursachen.

Frage zur Kleinschadenreparatur: Warum soll man Steinschläge auf der Scheibe gleich reparieren?

Wenn Sie kleine Steinschläge auf der Frontscheibe Ihres Autos entdecken, reagieren Sie am besten sofort. Wenn Sie ein „Steinschlagpflaster“ haben, kleben Sie es bitte gleich auf die beschädigte Stelle. So verhindern Sie, dass Schmutz und Feuchtigkeit eindringen. Je sauberer die Schadstelle, desto einfacher gestaltet sich anschließend die Reparatur.
Je rascher Sie den Steinschlag in der Windschutzscheibe reparieren lassen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Scheibe nicht getauscht werden muss. Bei einem Riss muss nämlich die Scheibe erneuert werden. Eine kostengünstige Scheibenreparatur, die von den meisten Kasko-Versicherungen übernommen wird, zahlt sich aus!

Reparieren statt Tauschen!

Moderne Fahrzeuge verfügen über verschiedene Assistenzsysteme, deren Sensoren sich auf der Frontscheibe befinden. Die bekanntesten sind der Regensensor und der Lichtsensor. Nach einem Scheibentausch müssen die Systeme neu kalibriert werden. Dies macht den Scheibentausch aufwendiger als bei älteren Fahrzeugen. Unser Tipp: Nicht warten, bis die Scheibe reisst, sondern zu uns kommen und den Steinschlag reparieren lassen.

Unsere Karosserieprofis erledigen Kleinschadenreparaturen an Ihrem Auto

Unser Team hilft Ihnen gern und berät Sie in allen Fragen, damit Sie lange Freude mit Ihrem Auto haben. Unsere bestens ausgebildete Mitarbeiter reparieren Kratzer, Dellen und Steinschläge an der Karosserie. Unsere Autoglas-Spezialisten bessern rasch und sauber Steinschläge aus. Muss die Windschutzscheibe doch getauscht werden, wird es fachmännisch durchgeführt. 

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie einen persönlichen Termin? Hier geht es zur Kontakt-Seite!

Unterbodenversiegelung für Ihren Mercedes

Jedes Neufahrzeug in Österreich ist mit einem Unterbodenversiegelung ausgerüstet. Diese sollte allerdings ab dem dritten Jahr erneuert werden. Eis, Salz, Steinschlag und vieles mehr machen im Winter dem Unterboden Ihres Fahrzeuges zu schaffen. Um Unterrostungen und Abplatzungen zu vermeiden, empfehlen wir, die Versiegelung des Unterbodens zu erneuern. Wir prüfen gern den Zustand des Unterbodenschutzes Ihres Autos – vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Vorteile der Unterbodenversiegelung

  • Schutz gegen Wasser, Streusalz, Straßenschmutz und Steinschläge
  • Vorbeugung gegen Unterrosten
  • Vermeidung von Abplatzungen
  • Deutlicher Werterhalt
  • Schutz für weitere 2 Jahre

Als Mercedes-Benz Servicepartner bieten wir Ihnen eine Unterbodenversiegelung ab € 222,– inkl. MwSt. für Ihren Mercedes an.